Vortrag & Diskussion «Normalität und Wahn»

Ort: Weilheim, Evangelische Apostelkirche
Veranstalter: Naturfreunde Loisachtal e.V. in Kooperation mit dem Kurt-Eisner-Verein e.V.

Vortrag mit Peter Bierl über Sinn und Unsinn von Verschwörungstheorien

Der Vortrag des Journalisten, Buchautors und einschlägigen Experten Peter Bierl wird uns einen Einblick in die Welt der Verschwörungstheorien geben. Verschwörungserzählungen sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet und können großen Einfluss auf das Denken und Handeln von Menschen haben. In unserem Vortrag möchten wir daher genauer darauf eingehen, wie Verschwörungserzählungen entstehen, sich verbreiten und welche Auswirkungen sie haben können.
Wir laden Sie herzlich ein, an unserem kostenlosen Vortrag teilzunehmen und mit uns gemeinsam über dieses Thema zu diskutieren.

Eine Veranstaltung der Naturfreunde Loisachtal e.V. in Kooperation mit dem Kurt-Eisner-Verein e.V. / Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern

Es gilt folgender Einlassvorbehalt: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen  angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgenommen.

Veranstaltungsort: Evangelische Apostelkirche

Gemeindesaal der ev. Apostelkirche Münchener Str. 4
82362 Weilheim